Home

Willkommen! Hier gibt es Infos über mich und meine Arbeiten.

Vom Seefeld auf den Mond
Wo einst im Seefeld-Quartier die erste Indoor-Tennisanlage Europas stand, befand sich später die Geburtsstätte des Schweizer Fernsehens: Die ehemalige Halle diente zwischen 1952 und 1972 als erstes TV-Studio des Senders. Von da aus gelangte die Live-Übertragung der Mondlandung in die Schweizer Stuben.
Ein Interview mit dem damaligen Moderator Bruno Stanek. Erschienen im Kontacht Nr. 249 (Quartiermagazin, Zürich-Seefeld)
Lauter Sound – made im Seefeld
Als am 23. Mai 2009 im GZ Riesbach sechs Zürcher Nachwuchsbands vor rund vierhundert Gästen auftraten, hätte wohl kaum einer vermutet, dass dies die Geburtsstunde des heute drittgrössten Musikfestivals der Stadt sein würde: dem Lauter Festival.

Ein Beitrag über das erfolgreiche LauterKollektiv. Erschienen im Kontacht Nr. 248 (Quartiermagazin, Zürich-Seefeld)
De Maa ohni Chopf
W
ebsite und PR der Mundart-Indiepop-Band De Maa ohni Chopf aus Zürich-Bern-Aargau.

Ich freue mich auf Post!